The Young Professional - Das Onlinemagazin für junge Talente von Henryk Lüderitz

Mit deinem USP Karriere machen

Alleinstellungsmerkmal: Was zeichnet dich aus?

usp, alleinstellungsmerkmal, Karriereberater Düsseldorf, Experte junge Talente

Alleinstellungsmerkmal als Karriereturbo?

Die Konkurrenz ist für Young Professionals groß. Aus der Schule und der Uni kennst du den Druck, wenn es um Leistung, Noten und Abschlussarbeiten geht. Verglichen mit der Arbeitswelt ist der Leistungsdruck an Schulen und Unis noch relativ übersichtlich. Schließlich geht es "nur" um Noten.
Wenn du im Job weiterkommen möchtest, brauchst du mehr als nur gute Noten. Denn damit können im Zweifelsfall auch andere aufwarten. Um dich im Job von der Konkurrenz absetzen zu können, brauchst du ein Alleinstellungsmerkmal.

Wie ein Alleinstellungsmerkmal funktioniert

Alleinstellungsmerkmale (oder USP: unique selling point/proposition) gehören im Marketing und Vertrieb zum Tagesgeschäft. Dahinter steckt ein einzigartiges Nutzenversprechen, mit dem sich ein Produkt oder eine Dienstleistung gegenüber gleichartigen Angeboten der Mitbewerber abhebt. Durch die Definition von USPs und deren Kommunikation gegenüber dem Kunden wird also versucht, ihn zum Kauf des Produktes zu bewegen.
Das Interessante daran: Diese Technik kannst du auch auf dich selbst übertragen. Ja, ganz richtig, du wirst damit zu einem Produkt mit einem Alleinstellungsmerkmal, dass dich von anderen Bewerbern und Young Professionals gegenüber interessanten Arbeitgebern abheben kann. Wie das genau geht, erkläre ich dir hier. Keine Sorge, es klingt viel unmenschlicher, als es ist!

Was zu einem erfolgreichen Alleinstellungsmerkmal gehört

Damit ein USP (Alleinstellungsmerkmal) gut funktioniert, muss es mindestens folgende drei Punkte enthalten:
-Einen Nutzen für den Kunden oder Arbeitgeber bieten
-Deine Problemlösung muss sich von den Lösungen der Konkurrenz abheben
-Deine Lösung sollte sehr authentisch sein und im besten Fall eine besondere Fähigkeit beinhalten
Wie du diese Punkte für dich ganz persönlich entdecken kannst, erkläre ich dir hier in vier einfachen Schritten.

1. Probleme und Lösungen suchen

Häufig verzweifeln Young Professionals auf der Suche nach besonderen Fähigkeiten. Im Coaching dreht sich dann viel um die Frage: Ist das ein Talent? Und wenn ja, was mache ich damit?
Daher empfehle ich dir den Weg umzudrehen und beim Kunden zu beginnen. Auf deine Karriereplanung bezogen ist der Kunde natürlich das Unternehmen (bzw. die Branche) in der du gerne arbeiten möchtest.
Frag dich also, welche Probleme hat die Branche aktuell und welche Lösungen existieren dafür bereits? Du kannst dich also im ersten Schritt gezielt von den Alleinstellungsmerkmalen anderer Bewerber inspirieren lassen.

2. Lass dich von der Konkurrenz inspirieren

Alleinstellungsmerkmal für mehr Erfolg im Job
So findest du dein persönliches Alleinstellungsmerkaml

Hast du erstmal erkannt, wie die deine Konkurrenten Arbeitgeber begeistern, kannst du das als Inspiration nutzen. Such also gezielt nach Fähigkeiten, die auch in dir stecken.
Praxisbeispiel: Du erkennst, dass andere Bewerber im internationalen Umfeld mit Sprachkenntnissen punkten können. Deine Sprachkenntnisse beschränkten sich aktuell aber nur auf Schulenglisch und gute Kenntnisse in Spanisch.

3. Lass dich auf die Konkurrenz ein

Im dritten Schritt wird es Zeit, sich in das Getümmel der Konkurrenz zu stürzen. In diesem Schritt kannst du dich beispielsweise gezielt auf Positionen bewerben, in denen erweiterte Sprachkenntnisse gefordert werden. Auch wenn du dich in diesem Schritt noch mit einem direkten Vergleich zu anderen Bewerbern befindest, kannst du hier wertvolle Erfahrungen für deinen USP sammeln. Suche gezielt nach Problemen, die du und die Konkurrenten aktuell noch nicht lösen kannst.

Quelle: Youtube (Witziger Flugbegleiter / USP)

Der Flugbegleiter hat bestimmt erkannt, dass Freundlichkeit auch von anderen Flugbegleitern geboten wird. Also kombiniert er Freundlichkeit mit schauspielerischem Talent und Humor. So kann er sich damit von allen anderen Flugbegleitern absetzen. Welches Problem löst er damit? Das Passagiere die Zeit im Flugzeug extrem langweilig finden und sich nach einer Abwechslung sehnen.

4. Entwickle dein Alleinstellungsmerkmal

Hast du herausgefunden, welche Probleme die Arbeitgeber deiner Wunschbranche haben, für die es noch keine Lösung gibt? Dann gilt es jetzt eine Lösung für diese Probleme zu finden. Bleiben wir bei dem Praxisbeispiel von oben: Du hast erkannt, dass es in deiner Wunschbranche großes Potenzial in Südamerika und Brasilien gibt. Allerdings kannst du mit deinen Spanischkenntnissen dort keinen Nutzen liefern. Der Sprung von Spanisch zu Portugiesisch oder sogar Brasilianisch ist aber gering. Investierst du jetzt in einen intensiven Sprachkurs, kannst du dir in wenigen Monaten ein sehr nützliches Alleinstellungsmerkmal für interessante Arbeitgeber aufbauen.

Dein Alleinstellungsmerkmal richtig kommunizieren

Nachdem du jetzt im besten Falle sogar schon dein persönliches Alleinstellungsmerkmal entdeckst hast, gilt es jetzt diese Stärke erfolgreich zu kommunizieren. In der Praxis scheitert die erfolgreiche Vermarktung von USPs nämlich häufig an einer unvorteilhaften Kommunikation. Daher empfehle ich dir: Versuch dein Alleinstellungsmerkmal in Form eines "Pitches" kurz und knapp auf den Punkt zu bringen. Schaffst du das nicht, verspielst du damit die Chance, die dir ein Alleinstellungsmerkmal bietet.

Trainiere den Pitch deines Alleinstellungsmerkmals

Angebot: Erfolgreich Kommunizieren

Wenn du merkst, dass deine Kommunikation dir bei der Präsentation deiner Stärken oder sogar eines Alleinstellungsmerkmals im Weg steht, solltest du deine Kommunikation dringend trainieren. In meinem Online-Seminar lernst du die wichtigsten Techniken kennen, um präzise und überzeugend kommunizieren zu können. Das Beste daran: Als Leser bekommst du einen exklusiven 200,-€ Rabatt. Nutze dafür den Rabatt-Code: KOMMUNIKATION200

Was ist dein USP?

Hast du schon eine Idee, was dein Alleinstellungsmerkmal sein kann? Oder hast du schon deinen USP gefunden und erfolgreich im Kampf um deinen Traumjob eingesetzt? Dann freue ich mich auf deine Geschichte dazu. Ich freue mich über eine Nachricht oder Kontaktanfrage bei Xing oder Linkedin und freue mich noch mehr, wenn du diesen Artikel mit deinem Neztwerk teilst!
Mit besten Grüßen, Henryk Lüderitz

Share
Über den Autor

Ich bin Henryk Lüderitz, Management Trainer, Business Coach, Speaker und führender Experte für junge Talente. Hier im Magazin, als Xing-Insider und als bekannter Gastautor schreibe ich über Karrierethemen, die Young Professionals bewegen.
Mit meinen Seminaren, Video-on-Demand Kursen und Coachings unterstütze ich junge Talente in Unternehmen oder dich ganz persönlich!

Weitere interessante Beiträge

Erfolgreiche Kommunikation im Job, Kommunikation verbessern

8 Tipps für eine bessere Kommunikation

Erfolgreiche Kommunikation im Job

Karriere machen, Chef werden

Probier aus, ob du das Zeug zum Chef hast

Chef werden - Karrierefalle oder Chance?

Selbstmarketing, Karriere machen, Business Coach Düsseldorf

Nutze Bekanntheit und ein positives Image für deine Karriere

Kompetenz reicht nicht aus - Karriereturbo Selbstmarketing

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ja, ich will den Newsletter mit Informationen zu weiteren Beiträgen, meinen Produkten, besonderen Rabatt-Aktionen, Produkttests, Umfragen und Themen zur Karriere von Young Professionals abonnieren.

Hinweis zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.