The Young Professional - Das Onlinemagazin für junge Talente von Henryk Lüderitz

Peinlicher Zwischenfall bei der Tagesschau

Dieser kleine Fehler kann eure Karriere beenden!

Wenn du an Fehler denkst, die eine Karriere beenden: Was kommt dir dann als Erstes in den Sinn? Vermutlich die Klassiker: Diebstahl, Betrug, etc. Neben diesen kapitalen Fehlschlägen gibt es allerdings noch eine ganze Reihe von winzigen Pannen, die eine Karriere ebenfalls ruinieren können. In diese Kategorie gehört auch der Zwischenfall bei der Tagesschau. Was du daraus für deine Karriere lernen kannst, verrate ich dir hier.

Führungskräfte werden ständig beobachtet

Logisch, als Chef:in steht man unter der ständigen Beobachtung der Mitarbeiter:innen. Alle Personen, die eine exponierte Position innehaben, sind interessant, zu beobachten. Bei Prominenten warten die Paparazzi z. B. ja regelrecht auf Fehltritte. Häufig sind die Motive dahinter Neid und Missgunst.

Der beste Beweis dafür ist dieses Video auf YouTube. Hätten sich die Moderatoren über den kaputten Gartenzaun unterhalten, wäre dieses Video niemals bis zu YouTube gekommen. Aber offensichtlich haben sich ein paar Personen hinter der Kamera so über die Aussagen geärgert, dass sie das Video der Öffentlichkeit zur Verfügung stellten. Neider und Hater gibt es offensichtlich überall! Genau aus diesem Grund ist es für Young Professionals und Führungskräfte so wichtig, sich bewusst zu machen, dass du immer auf dem Präsentierteller sitzt. Was du auf diesem „Teller“ so tust, muss nicht mal „falsch“ sein. Es reicht, wenn es nur ein bisschen überheblich ist, so wie bei Jan Hofer.

Professionell auftreten als neue Führungskraft!

Nutze mein Seminar „Leadership Starter“, um dich optimal auf deine neuen Aufgaben als Führungskraft vorzubereiten. Mit diesem Seminar bekommst du wertvolle Techniken, Tipps und Tricks an die Hand, die dir bereits vor dem Start eine perfekte Vorbereitung ermöglichen.

Als Leser:in meines Magazins erhältst du das Seminar hier für nur € 14,90 statt € 249!

Wie es besser geht

Mir hat mein Chef einmal sinngemäß gesagt: „Als Führungskraft wirst du immer beobachtet, verhalte dich also entsprechend!“ Seitdem achte ich noch mehr darauf, wie ich mich gebe. Auf dem Weg zur Arbeit, bei der Arbeit und auch in der Freizeit. Ich parke keine Feuerwehreinfahrten zu und gewähre an der Kasse auch mal den Vortritt. Unterhalte ich mich mit Freunden oder Kolleginnen, überlege ich mir gut, was ich sage und wie ich es sage. Und genau das empfehle ich dir auch. Achte auf deine Außenwirkung, selbst in vermeintlich unbeobachteten Situationen.

Sind Karrierefehler verzeihbar?

Fehler, Fehler Machen, The Young Professional, Management coach Düsseldorf, junge Führungskräfte, Karriere coach

Wie ist deine Meinung dazu? Haben die Moderatoren hier einen kapitalen Fehler begangen und sollten wegen ihrer Überheblichkeit gefeuert werden? Oder ist es durchaus legitim, sich über private Geldanlagen zu unterhalten – gerade dann, wenn man bereits viele Jahre hart und ehrlich dafür gearbeitet hat?

Eure Erfahrungen

Die Gelegenheiten für Peinlichkeiten und Fehltritte sind unzählbar. Was ist dir schon passiert? Bist du einmal dicht an einem Shitstorm oder einer Kündigung vorbeigegangen? Erzähl doch mal. Ich freue mich auf unterhaltsame und zur Vorsicht ermahnende Geschichten… Dein Henryk 

Share
Über den Autor

Ich bin Henryk Lüderitz, Management Trainer, Business Coach, Speaker und führender Experte für junge Talente. Hier im Magazin, als Xing-Insider und als bekannter Gastautor schreibe ich über Karrierethemen, die Young Professionals bewegen.
Mit meinen Seminaren, Video-on-Demand Kursen und Coachings unterstütze ich junge Talente in Unternehmen oder dich ganz persönlich!

Lass uns in Kontakt bleiben!
Jetzt beim Newsletter anmelden